Geld

Preisausschreiben 2015

Die Schweizerische Gesellschaft für Parlamentsfragen (SGP) prämiert alle zwei Jahre wissenschaftliche Arbeiten (Bachelor- oder Masterarbeit, Dissertation) zu Fragen rund um das Wirken der Parlamente (Bundesversammlung, Kantons- oder Gemeindeparlamente, europäische Parlamente) mit CHF 5’000.-; dies mit dem Ziel, eine Veröffentlichung zu erleichtern.

Das Preisausschreiben richtet sich an Studierende der Rechtswissenschaft, der Politikwissenschaft, der Geisteswissenschaften sowie fachlich spezialisierter Universitätsinstitute.

Die Arbeiten können sich mit der Stellung der Parlamente, deren Aufgaben, Wirkungsweise, Einfluss, Organisation und Verfahrensregeln auseinandersetzen. Die Jury wird inhaltliche wie auch formale und sprachliche Kriterien berücksichtigen. Wesentlich ist, dass die Arbeit einen direkten Bezug zur Funktionsweise der Parlamente in der Schweiz hat.

 

Arbeiten sind bis zum 24. April 2015 einzusenden an:
Schweizerische Gesellschaft für Parlamentsfragen, Preisausschreiben SGP, 3000 Bern

Für Auskünfte:
Reto Schmid, Sekretär der Gesellschaft, 026 305 10 55, sekretariat@sgp-ssp.net